Kulturen populärer Unterhaltung und Vergnügung (KPUV)
<< zurück

Dr. Almut Sülzle

Vita

Magister-Studium Empirische Kulturwissenschaft in Tübingen. Promotion in Europäischer Ethnologie mit einer Populärkulturethnografie an der Universität Marburg: "Fußball, Frauen, Männlichkeiten. Eine ethnographische Studie im Fanblock" (Campus 2011). Aktuell freiberufliche Fußballforscherin und Lehrbeauftragte für Europäische Ethnologie und Empirische Kulturwissenschaft an den Universitäten Marburg und Tübingen. Arbeitsschwerpunkte: Männlichkeitsforschung, Populärkulturen, Methodologie der Ethnographie.